Traumland-Verlag Headerbild

Emma, das Schaf – Medienbuch

Titelseite des Emma, das Schaf Medienbuches

Medienbuch

zu Emma, das Schaf

 

Ein Buch

mit einer guten Geschichte

in vielen Sprachen

 

verbunden mit dem Hörstudio

in dem die Geschichte zum Zuhören in den vielen Sprachen bereitsteht

www.emma-das-schaf.de

 

 

Leseempfehlung für Kinder ab 3 Jahren, kompatibel mit allen Altersgruppen

Zur Geschichte:

Emma ist eines von vielen Schafen, die auf einer großen, grünen Wiese leben. Emma hat das schönste, weichste und weißeste Fell von allen. Darum ist sie auch das erste Schaf, das der Schäfer schert. Das gefällt den anderen Schafen überhaupt nicht. Sie wollen auch die ersten sein und deshalb schmieden sie einen Plan…

ISBN 978-3-933384-10-2

Bilderbuch, 46 Seiten, Spiralbindung
Preis: 24,80 €

Bei Nachfragen bitte das Kontaktformular benutzen

Übersetzung in viele Sprachen:

Die Übersetzungen der Emma-Geschichte sind als Sprachkarten erhältlich und können wahlweise je nach Sprache zum Buch dazu erstanden werden. Im Februar startete der Verlag mit 12 Sprachen, weitere Sprachen sind in Vorbereitung. Zur Zeit sind folgende Sprachen verfügbar:

Handhabung:

Das Medienbuch ist so aufgebaut, dass sich auf der rechten Seite die Bilder befinden. Die linke Seite bietet Platz für den deutschen Text auf dem Innenrand zum Bild. Auf der Außenseite links Seite steht ein kleines Schaf als Platzhalter mit der entsprechenden Seitenzahl für die Sprachkarten. Sie werden hier ganz leicht und einfach über die Seite gehängt. Das Medienbuch ist so stabil konstruiert, dass es sowohl auf dem Tisch liegend als auch von selbst stehend verwendet werden kann. Die Spiralbindung ermöglicht problemlos die Verdickung der Seiten, die durch das Einhängen der Sprachkarten entsteht.

Meine Idee:

Die Idee zu Emma, das Schaf – dem Medienbuch hat sich über mehrere Jahre entwickelt. Es ist mein Versuch als Verlegerin Susanne Benz mit dem Traumland-Verlag ein Kinderbuch in die heutige Medienlandschaft zu integrieren. Ein Buch zum Anfassen und Begreifen, die Möglichkeit eine Geschichte zu hören und zu erzählen. Spielerisch mit Schafskarten und Platzhaltern umzugehen und das noch in mehreren Sprachen. Unterstützt von einem Trickfilm, der zum Sprechen und Erzählen animiert. Sprachklang erleben, Sprachvielfalt und sich in der eigenen Muttersprache geborgen fühlen. Emma, das Schaf, bietet eine Erlebniswelt für sich an, die es spielerisch, intuitiv und kreativ zu entdecken gilt.

Foto des Monats

Nächste Termine